9/15 Whole Wheat Mint and Garlic Lachha paratha

Generally, Lachha paratha is made with Maida or refined flour. People who are health freaks like me can try this recipe with whole wheat flour. Both ways it tastes great. I have flavored it with Mint and garlic to make it more kids friendly and delicious. You can make it plain or replace the flavor with coriander, green chilies or any other herbs as per your taste. It can be served with plain yogurt, a thick gravy, or an Indian pickle. Make it for breakfast, lunch, or dinner to end your craving for Indian foods.

Ingredients:

Whole wheat flour 2 cup
Salt 1 tablespoon
Mint powder 2 teaspoon
Fresh mint leaves, finely chopped 2 tea spoon full
Garlic cloves 2, grated
Water 1 glass
Oil 2 table spoon

Butter to cook paratha

Method:

Take the whole wheat flour in a big mixing bowl.
Add all of the above ingredients.
Add one tablespoon of oil. Mix the spices and wheat flour.
Pour the water slowly, and make a soft dough.
In the end, coat the dough with the remaining tablespoon of oil and leave it for 30 minutes.
Watch the video for making dough.
Take a small size ball, dust some wheat flour, and roll it flat.
Brush a little oil on the chapati, and pleat it parallelly from both ends with fingers.
Stretch the pleat a little and, then roll the pleated dough to make a ball.
Secure the end by pressing gently. Roll it again to a thin circle.
Cook on a hot Tawa/pan for 1-2 minutes till golden brown and grease with butter. Crush the Paratha gently to make it flakier.

=======================================================================

9/15 Vollweizen Minze und Knoblauch Lachha paratha

In der Regel wird Lachha Paratha mit Maida oder raffiniertem Mehl hergestellt. Leute, die Gesundheitsfreaks wie ich sind, können dieses Rezept mit Vollkornmehl probieren. Es schmeckt auf beide Arten großartig. Ich habe es mit Minze und Knoblauch aromatisiert, um es kinderfreundlicher und leckerer zu machen. Sie können es einfach machen oder das Aroma durch Koriander, grüne Chilis oder andere Kräuter nach Ihrem Geschmack ersetzen. Es kann mit einfachem Joghurt, einer dicken Soße oder einer indischen Gurke serviert werden. Machen Sie es zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen, um Ihren Heißhunger auf indisches Essen zu stillen.

Zutaten:

Weizenvollkornmehl 2 Tasse
Salz 1 Esslöffel
Minzpulver 2 Teelöffel
Frische Minzblätter, fein gehackt 2 Teelöffel voll
Knoblauchzehen 2, gerieben
Wasser 1 Glas
Öl 2 Esslöffel

Butter zum Kochen von Paratha

Methode:

Nehmen Sie das Weizenvollkornmehl in eine große Rührschüssel.
Fügen Sie alle oben genannten Zutaten hinzu.
Fügen Sie einen Esslöffel Öl hinzu. Mischen Sie die Gewürze und das Weizenmehl.
Gießen Sie das Wasser langsam dazu und formen Sie einen weichen Teig.
Am Ende bestreichen Sie den Teig mit dem restlichen Esslöffel Öl und lassen ihn 30 Minuten ruhen.
Schauen Sie sich das Video zur Herstellung des Teigs an.
Nehmen Sie eine kleine Kugel, bestäuben Sie sie mit etwas Weizenmehl und rollen Sie sie flach.
Bestreichen Sie das Chapati mit etwas Öl und falten Sie es mit den Fingern von beiden Enden aus parallel.
Dehnen Sie die Falte ein wenig und rollen Sie dann den gefalteten Teig zu einer Kugel.
Sichern Sie das Ende durch leichtes Drücken. Rollen Sie ihn erneut zu einem dünnen Kreis.
Auf einer heißen Tawa/Pfanne 1-2 Minuten goldbraun backen und mit Butter einfetten. Das Paratha leicht zerdrücken, damit es flockiger wird.

If you like this, and want to see more such recipe kindly comment below, and tag your friends. Thank you ❤

Rating: 1 out of 5.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s